Trinke selbstgemachten Ingwer-Zitronen Tee

Trinke selbstgemachten Ingwer-Zitronen Tee

Trinke selbstgemachten Ingwer-Zitronen Tee     Ingwer   Ingwer enthält Gingerole. Dies sind die ätherischen Öle, welche ihm die Schärfe verleihen. Es gibt einige Studien zu diesen Ölen und unter anderem konnte durch Ingwerauszüge bei Rheuma und Arthrosepatienten eine vergleichbare Wirkung wie Ibuprofen erzielt werden. Denn Gingerol[6] hemmt die Expression eines Enzyms (Cyclooxygenase-2), welches für die auslösende entzündliche Reaktion dieser Erkrankungen verantwortlich ist. Es wirkt antientzündlich und hilft bei Gelenk-, Magen- und Muskelschmerzen sowie Asthma. Es beruhigt den Magen und hilft bei Übelkeit. Ingwer enthält Vitamin C und B6, Natrium, Phosphor, Eisen, Kalzium und Magnesium. Bei einer Erkältung der Go-To Tee denn die antientzündliche Wirkung wird durch die schmerzstillende unterstützt. Das Abschwellen der Schleimhäute begünstigt. Es reduziert außerdem die Auswirkungen von Muskelkater und liefert wertvolle Mineralien um den Verlust dieser auszugleichen.   Zitrone   Der Mythos Zitronen seien gesund stimmt! Obwohl die Zitrone sauer ist, wirkt sie basisch im Körper. Bei der heutigen viel zu sauren Ernährung ein super Bonus zum Vitamin C. Ja es gibt Lebensmittel mit mehr Vitamin C. < Punkt Die wasserlöslichen Ballaststoffe wirken verdauungsfördernd und die enthaltenen Flavanoide( Antioxidantien) wirken entzündungshemmend und halten jung. Und zu guter letzt. Vitamin C ist für die Kollagenbildung unerlässlich. Kollagen ist Bestandteil eines jeden Proteins und wer Sport betreibt hat daher einen erhöhten Bedarf um die Mikroverletzungen im Körper kontinuierlich zu reparieren.   Wenn du also willst daß dein Bizeps wächst, trink Ingwer-Zitronen Tee!...
Neujahrsaktion

Neujahrsaktion

 Neues Jahr, Neuer Start Premium Personal Training im Herzen vom schönen Düsseldorf und das zu unschlagbaren Preisen. Bei Millennium Performance Training wirst du absolut individuell betreut. Wir definieren gemeinsam dein Trainingsziel. Messbar, realistisch, zeitnah. Die Ernährung geht hierbei Hand in Hand mit dem Training und gehört fest dazu. Dein Trainingsplan basiert auf deinen individuellen Bedürfnissen wie Beweglichkeit, Kraft, Ausdauer und natürlich deinem persönlichen Ziel. Dein Plan wechselt alle 3 Wochen, um dem Körper kontinuierlich einen neuen Reiz zu geben, sich zu verändern. Du hast die Wahl dies im klassischen Personal Training, alle Aufmerksamkeit gehört dir, zu erreichen. Oder im Rahmen des neuen Kleingruppentrainings, bei welchem neben dir, maximal 3 andere gleichzeitig trainieren. So erhältst du zwar nur ein Viertel der Aufmerksamkeit, doch es kostet auch entsprechend weniger. Was auch immer dir lieber ist, es ist dein Ziel, dein Weg den wir gemeinsam gehen. Ich, Christian Kuhn, biete dir zum Start diesen Jahres die einmalige Möglichkeit an, an einer Neujahrsaktion teilzunehmen. Dafür musst nicht weniger tun als bis zum 08.01.2016 ein kostenloses Probetraining zu absolvieren. Und dafür bekommst du 25% auf alle Dienstleistungen für volle 3 Monate! Wer dies bis zum 15.01.2016 tut, bekommt noch 15% und bis zum 22.01.2016 noch 5%, auf alle Dienstleistungen. Dies gilt für alle drei Varianten des Kleingruppentrainings bei welchem der Preis monatlich berechnet wird, es jedoch keine vertragliche Bindung gibt.  2 Trainings pro Woche   regulärer Preis/Monat 149,-  > reduzierter Preis/Monat 111,75  3 Trainings pro Woche   regulärer Preis/Monat 225,-  > reduzierter Preis/Monat 168,75  4 Trainings pro Woche   regulärer Preis/Monat 299,-  > reduzierter Preis/Monat 224,25 Als auch das Personal Training bei welchem die komplette Aufmerksamkeit dir...