Du willst Veränderung?

Du willst Veränderung?

Immer wieder werde ich von unterschiedlichsten Menschen angesprochen, ob ich denn einen Tip für sie hätte.   Wie man abnehmen kann zum Beispiel.  < 60% Wie man schnell Muskeln aufbaut < 30% Was man tun kann um nicht so erschöpft zu sein < 10%   Die Antwort auf alle drei Fragen ist die selbe, doch das wollen sie meistens nicht hören. Denn die Antwort umzusetzen würde Veränderung bedeuten. Veränderung bei der Mahlzeitenzusammensetzung und Frequenz. Dem Tagesablauf und Aktivitäten. Man müsste etwas ändern. Dabei ist es doch alles schön wie es ist. Man kommt damit super klar. Nur die Pfunde sollen weg. Die Arme ein wenig dicker werden. Und man morgens besser in den Tag kommen. Nicht so müde sein. Und was ist notwendig für diese Veränderung?   Dass du dich änderst!   Genau das ist es was die meisten nicht wollen. Sie würden gerne abnehmen, Muskeln aufbauen und fitter sein. Aber wollen sich nicht ändern. Und wenn das auch auf dich zutrifft, ist das nicht verwunderlich. Es wurde dir in die Wiege gelegt. In der Entwicklung vom Affen zum heutigen Menschen ging es immer darum zu überleben. Um zu überleben muss man Ressourcen schonen. Bequemlichkeit ist daher in unseren Genen. Doch haben sich diese Gene verändert. Der Großteil ist dem bequemen Affen noch ähnlich. Doch sie stimmen nicht überein. Das du bequem bist hast du von ihm. Doch ist es auch die bewusste Entscheidung eine Veränderung anzustreben ohne sie zu benötigen, was uns vom Affen unterscheidet. Wenn du also etwas ändern willst. Triff als erstes die Entscheidung dich zu ändern. Mit allen Konsequenzen.   Du kannst es, wenn du...

Abnehmen, Rückenschmerzen, Strandfigur

Abnehmen, Rückenschmerzen und Strandfigur     Wie das zusammen passt? Fürs Abnehmen soll man ja Kardiotraining machen. Wegen der Rückenschmerzen geht man zum Orthopäden und eine Strandfigur haben sowieso nur Hungermodels und Bodybuilder die Steroide nehmen…   Wie kann das also zusammen gehören? Auf dem Bild rechts wird der/die Rückenstrecker dargestellt. Diese Muskulatur ist die kräftigste im menschlichen Körper. Und genau da liegt der Zusammenhang. Mehr dazu jetzt im Detaill. Abnehmen ist schnell gesagt. Gemeint ist damit, den Anteil an Körperfett zu reduzieren. Dieses Fett muss also verbrannt werden.   Fakt: Fett wird im physikalischen Sinne tatsächlich verbrannt. Denn es wird oxidiert und über die Lunge abgeatmet.   Das Fett wird verbrannt, um dem Körper Energie zur Verfügung zu stellen. Zur Aufrechterhaltung der Körpertemperatur, der Funktionen des Stoffwechsels oder in Form von Bewegung. Je mehr Energie diese Bewegung erfordert, desto mehr muss der Körper liefern. Wenn man also große, kräftige Muskelgruppen beansprucht, ist der Energieumsatz höher. Mehr umgesetzte Energie bedeutet, mehr verbranntes Fett. Wer nun denkt beim Krafttraining verbrenne man kein Fett, man müsse aufs Laufband und im Fettverbrennungspulsbereich laufen, der kann aufatmen.   Nein du musst nicht stundenlang auf dem Laufband laufen!   Der Fettverbrennungspuls ist die Herzfrequenz bei der prozentual am meisten Fett verbrannt wird, bevor die Belastung anaerob wird. ( Prozentual ist dieser Wert übrigens im Schlaf am höchsten) Wenn du deinen Körperfettanteil reduzieren möchtest ist es jedoch nicht relevant im Fettverbrennungspuls zu laufen. Der Gesamtumsatz ist entscheidend. Und beim Krafttraining verbrennst du zwar während des Trainings prozentual weniger Fett, doch:   nach dem Training hast du eine erhöhte Fettverbrennung, wenn du die Pausen kurz hältst...
Trinke selbstgemachten Ingwer-Zitronen Tee

Trinke selbstgemachten Ingwer-Zitronen Tee

Trinke selbstgemachten Ingwer-Zitronen Tee     Ingwer   Ingwer enthält Gingerole. Dies sind die ätherischen Öle, welche ihm die Schärfe verleihen. Es gibt einige Studien zu diesen Ölen und unter anderem konnte durch Ingwerauszüge bei Rheuma und Arthrosepatienten eine vergleichbare Wirkung wie Ibuprofen erzielt werden. Denn Gingerol[6] hemmt die Expression eines Enzyms (Cyclooxygenase-2), welches für die auslösende entzündliche Reaktion dieser Erkrankungen verantwortlich ist. Es wirkt antientzündlich und hilft bei Gelenk-, Magen- und Muskelschmerzen sowie Asthma. Es beruhigt den Magen und hilft bei Übelkeit. Ingwer enthält Vitamin C und B6, Natrium, Phosphor, Eisen, Kalzium und Magnesium. Bei einer Erkältung der Go-To Tee denn die antientzündliche Wirkung wird durch die schmerzstillende unterstützt. Das Abschwellen der Schleimhäute begünstigt. Es reduziert außerdem die Auswirkungen von Muskelkater und liefert wertvolle Mineralien um den Verlust dieser auszugleichen.   Zitrone   Der Mythos Zitronen seien gesund stimmt! Obwohl die Zitrone sauer ist, wirkt sie basisch im Körper. Bei der heutigen viel zu sauren Ernährung ein super Bonus zum Vitamin C. Ja es gibt Lebensmittel mit mehr Vitamin C. < Punkt Die wasserlöslichen Ballaststoffe wirken verdauungsfördernd und die enthaltenen Flavanoide( Antioxidantien) wirken entzündungshemmend und halten jung. Und zu guter letzt. Vitamin C ist für die Kollagenbildung unerlässlich. Kollagen ist Bestandteil eines jeden Proteins und wer Sport betreibt hat daher einen erhöhten Bedarf um die Mikroverletzungen im Körper kontinuierlich zu reparieren.   Wenn du also willst daß dein Bizeps wächst, trink Ingwer-Zitronen Tee!...
Neujahrsaktion

Neujahrsaktion

 Neues Jahr, Neuer Start Premium Personal Training im Herzen vom schönen Düsseldorf und das zu unschlagbaren Preisen. Bei Millennium Performance Training wirst du absolut individuell betreut. Wir definieren gemeinsam dein Trainingsziel. Messbar, realistisch, zeitnah. Die Ernährung geht hierbei Hand in Hand mit dem Training und gehört fest dazu. Dein Trainingsplan basiert auf deinen individuellen Bedürfnissen wie Beweglichkeit, Kraft, Ausdauer und natürlich deinem persönlichen Ziel. Dein Plan wechselt alle 3 Wochen, um dem Körper kontinuierlich einen neuen Reiz zu geben, sich zu verändern. Du hast die Wahl dies im klassischen Personal Training, alle Aufmerksamkeit gehört dir, zu erreichen. Oder im Rahmen des neuen Kleingruppentrainings, bei welchem neben dir, maximal 3 andere gleichzeitig trainieren. So erhältst du zwar nur ein Viertel der Aufmerksamkeit, doch es kostet auch entsprechend weniger. Was auch immer dir lieber ist, es ist dein Ziel, dein Weg den wir gemeinsam gehen. Ich, Christian Kuhn, biete dir zum Start diesen Jahres die einmalige Möglichkeit an, an einer Neujahrsaktion teilzunehmen. Dafür musst nicht weniger tun als bis zum 08.01.2016 ein kostenloses Probetraining zu absolvieren. Und dafür bekommst du 25% auf alle Dienstleistungen für volle 3 Monate! Wer dies bis zum 15.01.2016 tut, bekommt noch 15% und bis zum 22.01.2016 noch 5%, auf alle Dienstleistungen. Dies gilt für alle drei Varianten des Kleingruppentrainings bei welchem der Preis monatlich berechnet wird, es jedoch keine vertragliche Bindung gibt.  2 Trainings pro Woche   regulärer Preis/Monat 149,-  > reduzierter Preis/Monat 111,75  3 Trainings pro Woche   regulärer Preis/Monat 225,-  > reduzierter Preis/Monat 168,75  4 Trainings pro Woche   regulärer Preis/Monat 299,-  > reduzierter Preis/Monat 224,25 Als auch das Personal Training bei welchem die komplette Aufmerksamkeit dir...
Wintersonne und Vitamine

Wintersonne und Vitamine

Im Winter bekommt der Körper weniger Sonne. Der Körper braucht die Sonne aber um ein lebenswichtiges Vitamin zu bilden.   Vitamin D   Dieses Vitamin wird auch das Gute Laune Vitamin genannt und ist unter anderem für Stimmungsveränderungen in der Winterzeit verantwortlich. Bzw. nicht das Vitamin ist dafür verantwortlich sondern ein Mangel daran. Darüber hinaus ist es an vielen Stoffwechselfuntkionen beteiligt, hat im Körper die Rolle eines Prohormons und reguliert auch den Kalzium Haushalt im Körper.   Diverse Krankheiten angefangen, von einer höheren Infektanfälligkeit über Allergien bis hin zu erhöhtem Krebsrisiko, werden mit einem Mangel an Vitamin D in Verbindung gebracht.   Diese Liste kann durch Schlafstörungen, Depressionen, Müdigkeit und Muskelschwäche fortgeführt werden. Bei extremen Mangel tritt Rachitis auf. Verformungen des Skeletts wie Skoliose sind die Folge. Der Körper kann Vitamin D selbst bilden. Unter der Einstrahlung der Sonne. Und zwar ironischerweise unter dem Teil der Strahlung der für Hautkrebs verantwortlich gemacht wird. Der UVB Strahlung. Also hilft hier auch kein Sonnenstudio, denn aus dem Grund der Reduktion des Hautkrebsrisikos, enthält die Strahlung dort kaum bis garkeinen UVB Anteil.   Fakt: 60-70% der deutschen Bevölkerung leiden unter Vitamin D Mangel   Der Stand der Sonne ist hierbei entscheidend ob bzw. wieviel Vitamin D gebildet werden kann. Je höher die Sonne steht desto mehr Vitamin D kann gebildet werden. Aufgrund des höheren Anteils an UVB Strahlung im Licht. Und damit kommen wir zu der Problematik im Winter. Der Stand der Sonne ist so niedrieg und der UVB Anteil im Licht ist so gering, dass weitaus zu wenig Vitamin D produziert werden kann. Es gibt sogar Studien die besagen im Winter...
Sportartspezifisches Krafttraining

Sportartspezifisches Krafttraining

Was ist sportartspezifisches Krafttraining?   Training dient immer der Erreichung eines  vordefinierten Ziels( im Gegensatz zum klassischen Work-Out nach der Arbeit).   In diesem Fall ist das Ziel die Steigerung der Leistungsfähigkeit in einer bestimmten Sportart. Ein Tischtennisspieler benötigt hierbei in seinem spezifischen Krafttraining ganz andere Trainingsreize als ein Eishockesspieler. Ein Fussballspieler andere als ein Basketballspieler. Und ein Handballer andere als ein 100m-Sprinter.   Ein Marathonläufer kann rein garnichts mit derartigen Muskelbergen anfangen.   Deshalb muss Krafttraining, welches der Steigerung der Leistung in diesem spezifischen Sport dient, immer auch spezifisch auf die Anforderungen dieser Sportart abgestimmt sein.   Was ist hierbei der wichtigste, zu beachtende Faktor?   Verletzungsprävention   In manchen Sportarten hat Krafttraining eine größere Gewichtung, als in anderen. In allen gilt jedoch, je länger man eine Sportart ausführen kann, desto häufiger kann diese ausführen. Je häufiger man etwas tut, desto besser wird man darin. Ein Ausfall von 1. Monat verhindert nicht nur das Training dieser Sportart in dieser Zeit, es erfordert auch Zeit danach, um wieder auf den alten Leistungsstand zu kommen. Je nach Verletzung länger oder kürzer. Sidenote: Wir reden über Training, nicht genetische Veranlagung! Die Konkurrenz trainiert weiter und wird besser. Bekommt eventuell ein Angebot, welches dir oder deinem Athleten gegolten hätte. Und du läufst hinterher nur weil du diesen blöden Muskel angerissen hast, weil er zu schwach war… practice makes perfect Wer verletzungsfrei bleibt kann also seine Sportart am häufigsten üben, darin besser werden und vor allem langfristig erfolgreich sein!   Woran ist eine sportartspezische Leistungssteigerung im Krafttraining festzumachen?   Indikatorlifts   Ein Indikatorlift ist eine Übung, welche einen besonders hohen Übertrag auf eine...
Fragen und Antworten

Fragen und Antworten

  Was ist Millennium Performance Training?   Ein Personal Training Studio, in dem bewährte Methoden aus dem Spitzensport, gepaart mit neuesten Erkenntnissen der Forschung, an hochwertigstem Equipment durchgeführt werden um dein Ziel schnell und effektiv zu erreichen. Dabei steht diese Leistung nicht nur Topverdienern zur Verfügung. Dank des Kleingruppentrainings, bei welchem bis zu 4 Personen gleichzeitig trainieren. Dennoch hat jeder seinen individuellen Plan, nach persönlicher Zielsetzung und das Training erfolgt unabhängig voneinander, doch gemeinsam in einem Raum.   Wie sieht es mit Ernährungsberatung aus?   Tut mir leid, das nicht gesagt zu haben. Training und Ernährung gehen immer Hand in Hand. Ohne die richtige Ernährung werden sie ihre Ziele auch mit noch so viel Sport nicht erreichen. Die Ernährungsberatung ist deshalb bei allen Varianten, bei MP-Training zu trainieren, mit inbegriffen.   Was sind diese „bewährten Methoden“ mit denen gearbeitet wird?   Krafttraining, Ernährung, Supplementation   Krafttraining? Wie ein Bodybuilder will ich eigentlich nicht aussehen.   Verabschieden sie sich von dem Gedanken, Krafttraining im Generellen ließe sie aufgepumpt, wie ein Bodybuilder, aussehen. In erster Linie wird dies dazu führen, dass die Muskeln kräftiger sind und ihre Gelenke besser stützen. Sie straffen das Gewebe und sorgen beispielsweise für einen knackigen Po. Und darüber hinaus verbrennt man dann selbst im Schlaf mehr Kalorien, da der Grundumsatz erhöht wird. Doch gut, dass sie wissen, was sie nicht wollen. Lassen sie uns nun definieren, was sie wollen. Sie bestimmen ihr Ziel!   Schön und gut, aber das klingt sehr nach Fitnessstudio.   MP-Training ist kein Fitnessstudio. Hier wird nicht an Fitness gearbeitet, sondern an ihren persönlichen Zielen. Jede Trainingseinheit ist betreut, individuell gestaltet und...
Abnehmen ohne Kalorien zählen

Abnehmen ohne Kalorien zählen

Abnehmen ohne Kalorien zählen       Wer kennt es nicht. Kalorien zählen.   Aber wer weiß schon auswendig wieviele Kalorien 100g Hühnchenbrust haben?   Wer weiß den überhaupt wieviel 100g Hühnchenbrust sind?   Oder wieviel Fett, Eiweiß oder Kohlenhydrate ein Lebensmittel hat?   Kein Wunder, dass viele hier schnell die Lust verlieren, sich an derartigen Konzepten dauerhaft zu versuchen. Ich biete hiermit, ein Dokument welches sonst exklusiv den Klienten von Millennium Performance Training zur Verfügung steht. Eine PDF Datei mit super einfachen Anleitungen zur täglichen Ernährungsgestaltung. Aufs Handy runterladen und ab da immer dabei. Mehr braucht ihr in Zukunft nicht.   Kein Zählen, kein Wiegen, kein Stress… Datei zum Download hier:...
Frauen und Krafttraining (Teil 1)

Frauen und Krafttraining (Teil 1)

Frauen und Krafttraining (Teil 1)   Frauen sollten kein Krafttraining machen, weil sie dann aussehen wie Bodybuilder. Frauen sollten kein Krafttraining machen, weil ihre Körper nicht dazu gebaut sind. Frauen sollten Cardio-Training machen um Fett zu verbrennen. Falsch!   Viele Frauen denken Krafttraining ließe sie aussehen wie Bodybuilder. Stimmt. Wenn sie 10 Jahre 4 mal die Woche trainieren und sich Steroide für 50.000€ verabreichen, denn Frauen haben nicht ausreichend Testosteron um große Mengen an Muskeln aufzubauen… Also räumen wir erstmal mit den gängigen Mythen zum Krafttraining für Frauen auf. Mythos 1: Mach Cardio um Fett zu verbrennen Es geistert ja seit Jahren der so genannte Fettverbrennungspuls durch die Fitnessstudios. Cardio beanspruche die langsam zuckende Muskulatur, welche hauptsächlich Fett als Energiequelle nutzt. Bei 120 bis 140 bpm verbrennt man am meisten Fett heißt es. Beim Krafttraining, welches die schnell zuckende Muskulatur beanspruche werde hingegen hauptsächlich Zucker verbrannt. Bis hierhin stimmt alles. Die daraus häufig gezogene Schlussfolgerung (mach Cardio um schnell deinen Körperfettanteil zu reduzieren) stimmt dann wieder nicht. Nur weil bei 120-140bpm prozentual am meisten Fett verbannt wird, heißt dies nicht, dass absolut am meisten Fett verbrannt wird. Zum einen wird auch beim Krafttraining Fett verbrannt. Prozentual weniger als beim Cardio-Training ja, doch wenn die Satzpausen kurz gehalten werden( 60-90 Sekunden) wird auch dort der Puls hochgehalten und somit die Fettverbrennung. Des weiteren hat eine derartige Gestaltung des Training als Intervall-Training eine erhöhte Fettverbrennung nach dem Training zur Folge, solange danach kein Zucker oder andere Kohlenhydrate zugeführt werden. Dies wurde in dutzenden Studien belegt in, welchen die Atemgase, eingeatmeter Sauerstoff und ausgeatmetes Kohlendioxid, analysiert wurden. Der wohl wichtigste Faktor ist...

Warum billige Supplemente zu teuer sind

Beispiel Magnesium Ständig höre ich von Klienten Aussagen wie: “ Magnesium? Habe ich probiert hilft nicht…“ Bei weiterem Nachfragen stellt sich dann heraus, dass es das Super-Langzeitdepot-Anti-Stress-Abnehmhilfe Magnesium für 3,49 aus der Drogeriekette um die Ecke war. 1. Glaub der Werbung nicht alles, ohne zu hinterfragen! Wenn es sowas Tolles für 3,49 im Drogeriemarkt gibt wieso ist dann stressbedingtes Burnout zur Volkskrankheit geworden und Fettleibigkeit auf dem besten Weg dahin? 2. Qualität ist entscheidend! Magnesium ist ein Element, welches in der Natur( und in Supplementen) immer in der Form von chemischen Verbindungen vorkommt. Das Magnesium ist also mit anderen Elementen verbunden. Entscheidend ist zum einen, wieviel Magnesium an sich in dieser Verbindung vorkommt.Zum anderen wie gut diese Verbindung vom Körper aufgenommen werden kann. Sowohl vom Darm ins Blut, als auch vom Blut in die Zelle. Denn da soll es hin. Rechtlich ist der Hersteller fein raus, wenn er das billigste verfügbare Magnesium nimmt und dies verkauft. Dir helfen wird es kaum bis garnicht! Also achte darauf ob das häufigste und gleichzeitig schlechteste Magnesium in deinem Supplement ist. Magnesiumoxid. Wenn ja empfhele ich dringend einen Wechsel. Ein Kombiprodukt aus verschiedenen ist immer gut. Eine relativ billige und gut verfügbare Form ist Magnesiumbisglycinat. Hier zb.  Magnesiumbisglycinat 3. Ist das drin was draufsteht? Unabhängig von dem was versprochen wird, was das Produkt leisten könne, stellt sich auch immer die Frage ob denn auch das drin ist was drauf steht. Toleranzen werden nämlich gerne sehr tolerant ausgelegt. Hierbei ist man mit dem Griff zu renommierten Herstellern gut beraten. Diese können sich die Rufschädigung durch schlechte Produkte nicht leisten. 4. Ist etwas drin, was...